Skip to main content

Heizpilz Abdeckung

Ist es Ihnen draußen warm genug und Sie brauchen den Heizpilz momentan nicht? Oder steht der Heizpilz dauerhaft bei Ihnen draußen und möchten Sie ihn besser schützen? In vielen Fällen eignet sich eine Abdeckung für den Heizpilz, da diese ihn vor der Witterung, Kratzern und Flecken zuverlässig beschützt.

 

Informationen Heizpilz Abdeckung

Activa Heizpilz AbdeckungEigentlich sind Gasheizstrahler darauf ausgelegt auch dauerhaft im Freien zu stehen und sich Wind und Wetter zu stellen. Allein die Materialverarbeitung, meist aus Edelstahl, zeugt davon. Dieser kann nämlich fast nicht rosten. Warum fast? Rost, bzw. Korrosion ist eine Oxidation des Materials. Wegen seiner chemischen Grundlage oxidiert Edelstahl aber nur unter bestimmten Bedingungen. Bei Feuchte über einen längeren Zeitraum, aggressive Reinigungsmittel oder ein salzhaltiges Umfeld beginnt auch der edelste Edelstahl Rostflecken anzusetzen. Wenn Sie also möglichst lange etwas von Ihrem Heizpilz haben möchten, sollten Sie darüber nachdenken sich eine Heizpilz Abdeckung zuzulegen.

Des Weiteren ist Edelstahl bekanntlich besonders anfällig für Flecken und Kratzer. Vor allem Fettflecken, z.B. durch Fingerabdrücke, setzen sich schnell und oft darauf ab.

Eine solche Heizpilz Schutzhülle wird Ihren Heizpilz optimal vor Regen, Feuchte, Wind, Schmutz, Flecken und Kratzern schützen.

 

Neben der Verkleidung rosten auch Schrauben und andere kleine Bauteile schnell. Eine Heizpilz Abdeckung lohnt sich also definitiv!

 

Die Abdeckungen für Heizpilze bestehen aus wasserfesten und witterungsbeständigen Stoffen. Genutzt werden in den meisten Fällen Polyester und PVC.

Auch für gewerbliche Nutzer der Heizpilze ist eine Heizpilz Schutzhülle nahezu unerlässlich. Da die Heizstrahler vor Restaurants, Cafes, Biergärten, usw. meist ganztägig draußen stehen, sind eine Materialermüdung oder witterungsbedingte Schäden vorprogrammiert.

Stülpen Sie die Heizpilz Abdeckung erst dann über den Schirm, wenn dieser vollständig abgekühlt ist.

 

Maße

heizpilz abdeckung maße

Was Sie beim Kauf einer Heizpilz Abdeckung zuerst beachten sollten sind die Maße der Hülle. Zum einen sollte diese natürlich lang genug sein, um die gesamte Höhe des Heizpilzes unter sich zu „verschlingen“. Sie sollte aber auch breit genug sein, damit der große Reflektor des Heizpilzes unter ihr Platz findet. Achten Sie also auch auf den Durchmesser des Reflektors. Informieren Sie sich im Vorfeld über die Maße Ihres Heizpilzes!

 

Unsere Empfehlung

Aufgrund der individuellen Maße eines jeden Heizpilzes können wir Ihnen natürlich keine allgemein gültige Empfehlung mit auf den Weg geben.  Allerdings gefiel uns die Oxford 600D Heizpilz Wetterschutzhülle, die viele verschiedenartige Heizpilze unter sich schützen kann. Sie lässt nämlich einen Reflektordurchmesser von 125cm und eine Gesamthöhe von 215cm zu.

Außerdem können wir die Activa Universalhaube weiterempfehlen, die Heizpilze mit einer Höhe von 218cm und einem Reflektordurchmesser von 75cm zuverlässig behütet.

Activa Universal Abdeckhaube, Schwarz

30,82 € 44,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Angebot auf Amazon*

 

Hier sehen Sie eine Auswahl unserer Schutz- und Pflegeprodukte: Schutz und Pflege.